Herzlich Willkommen

auf der Homepage unserer Ev. Paulusgemeinde Baden-Baden,
hier finden Sie aktuelle Termine und Artikel,
die über unser Gemeindeleben in der Weststadt und Balg berichten.

Die Pauluskirche ist täglich offen zum PERSÖNLICHEN Gebet 
...und zu allen Gottesdienstzeiten 

 

Radeln

Statt Tour de France Stadtradeln

Baden-Baden beteiligt sich wieder an der bundesweiten Aktion "Stadtradeln". Sie findet vom 1.Juli bis 21.Juli statt. Viele bekannte Persönlichkeiten in unserer Stadt und dem ganzen Bundesgebiet nehmen daran teil. Auch unsere evangelische Kirchengmeinde ist mit dabei - und je mehr von uns daran Teil nehmen, desto mehr Gesamt-Radelkilometer können wir verbuchen.
Das Verkehrsmittel Fahrrad kann ganz erheblich beitragen zur CO2-Reduzierung: Ein Viertel der innerstädtischen CO2-Emissionen gehen auf den Verkehr zurück, und wenn nur 30% der Wege in Baden-Baden bis 6 Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt werden, können allein in Baden-Baden 7,5 Millionen Kubikmeter an CO2 eingespart werden. Grund genug, mitzumachen (ganz abgesehen vom persönlichen Gesundheitsgewinn): Anmeldung für die Gruppe auf www.stadtradeln.de/baden-baden, Team Evangelische Kirchengemeinde Baden-Baden, Captain Karl Schoof karlschoof@gmx.de.

 

 


Predigten von Pfarrerin Ute Jäger-Fleming finden Sie unten auf dieser Seite oder unter Gottesdienste.
Vier Andachten aus Anlass des 75.Todestags von Dietrich Bonhoeffer zum Anhören unter Glaubensimpulse.

  • Gottesdienste für Kinder: stellen die Kindergottesdienstlandesverbände in der EKD auf einer gemeinsamen Plattform Kindergottesdienste online ein. Diese finden sich unter:  www.kirchemitkindern-digital.de.
  • Angebote für Jugendliche: Ihr findet viele kreative Ideen quer durch ganz Baden unter dem #seibegleitet auf Facebook und Instagram und unter  https://egj-baden.de/inhalte/seibegleitet.html

Jugo

 

Ein Song für alle Jugendlichen...

die inzwischen die Prüfungen hinter sich gebracht haben und sich fragen, was als nächstes kommt... singt die Jugendgruppe Ortenau:
I won't fear what tomorrow brings
Ich werde mich nicht davor fürchten was morgen kommt
With each morning I'll rise and sing
Mit jedem Morgen stehe ich auf und singe...

  • Vielen Dank an die ev. Jugend Ortenau, die uns diesen Song zur Verfügung gestellt hat!

    Ostern und was kommt danach?                   24. April 2020                                                                           

    LIEBE GEMEINDEMITGLIEDER, LIEBE BESUCHERINNEN DER HOMEPAGE                     

Ute Jäger-Fleming_2 

Pfrin. Ute Jäger-Fleming

wie wir in den vergangenen Tagen in der Presse lesen konnten, werden bald wieder Gottesdienste stattfinden können, auch in der Pauluskirche. Ab Sonntag, 10.Mai 2020, feiern wir wieder jeden Sonntag um 10 Uhr Gottesdienst in der Pauluskirche. Schon jetzt herzliche Einladung! Die Gottesdienste werden eine halbe Stunde lang dauern. Wenn auch manches anders sein wird, freuen wir uns, dass dieser erste Schritt nun möglich geworden ist. Fest steht, dass es auch weiterhin Einschränkungen geben wird aus Fürsorge füreinander. 

Das ist nicht immer leicht auszuhalten. Im Augenblick denken wir an die Kinder und Jugendlichen in unserer Gemeinde, die sich sehr nach ihren FreundInnen sehnen. Wir denken an die SchülerInnen, die sich unter ungewöhnlichen Bedingungen auf ihre Abschlussprüfungen vorbereiten. Wir vergessen auch die LehrerInnen und die ErzieherInnen nicht, die jeden Tag auf neue Anweisungen der Vorgesetzten warten, um sich dann mit der Umsetzung der Vorgaben zu beschäftigen. 

Es schmerzt, dass so manche Feier, auch in der Kirche, abgesagt werden musste. Auch nach Ostern treten nicht die großen Veränderungen ein, die Lockerungen, nach denen wir uns alle sehnen, finden langsam statt. Manche treffen die Einschränkungen hart, andere sind froh über die geschenkte Zeit. Wir befinden uns alle auf Neuland. Was kann da als Grundlage für die Entscheidungen dienen, die in der Krise getroffen werden müssen, im privaten und öffentlichen Leben?

Albert Schweitzer, Theologe, Organist, Mediziner und Friedensnobelpreisträger und Namenspatron des Gemeindesaals unter der Pauluskirche bietet uns dazu ein gutes Fundament. Die Grundlage für seine christliche Ethik fasst er in vier Worten zusammen: Ehrfurcht vor dem Leben.

Was dahinter steht, formulierte er so: „Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will". Diese Einsicht ist der Ausgangspunkt für eine österliche Lebensweise. Ehrfurcht vor dem Leben erfordert Mut zur Veränderung und Mut zur Geduld, wenn die Veränderungen zunächst schrittweise stattfinden. Es geht dabei um das Wohl des Einzelnen und um das Wohl der ganzen Schöpfung. Das macht die Entscheidungen nicht einfacher, aber die Richtung stimmt. 

Daher gilt zunächst weiter:

ALLE  GEMEINDEGRUPPEN UND VERANSTALTUNGEN SIND ABGESAGT
NICHT-GEMEINDLICHE VERANSTALTUNGEN SIND ABGESAGT

ABENDGEBET  "In unseren Herzen und Häusern" (Eine einfache Vorlage zum download unter Glaubensimpulse) oder Sie können das jeweils tagesaktuelle Gebet mitsprechen. Sie finden dieses unter www.ekiba.de/kirchebegleitet

PAULUS HILFT! Weitere Information unter Aktuelles - falls Sie mithelfen wollen oder Hilfe brauchen.

DAS PFARRBÜRO IST FÜR DEN PUBLIKUMSVERKEHR GESCHLOSSEN
Sie erreichen uns weiter zu den üblichen Zeiten per Mail und per Telefon (mit AB).

Bei Fragen oder falls Sie Hilfe benötigen oder ein seelsorgerliches Gespräch wünschen:

Wenden Sie sich bitte an das Pfarramt (Mo-Do 9-12Uhr 07221 50730 mit AB)
und Pfarrerin Jäger-Fleming (01525 1635455 mit AB). Wir rufen baldmöglichst zurück.

WIR SIND WEITERHIN FÜR SIE DA!

Pfarrerin Ute Jäger-Fleming
Der Ältestenkreis der Paulusgemeinde

 

Wenn Sie Lob oder Verbesserungsvorschläge haben, schreiben Sie uns bitte per E-Mail: pfarramt@paulusgemeinde-bad.de

Sie möchten unsere Gemeindearbeit ideell oder finanziell unterstützen? Gerne können Sie mit uns persönlich, telefonisch oder per email Kontakt aufnehmen!

Wenn Sie uns eine Spende zukommen lassen möchten, dann unter IBAN DE59 6625 0030 0004 0402 18 bei der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau. Wenn Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, dann kontaktieren Sie bitte das Pfarramt.

Worte zum Tag

Aktuelles

Gottesdienste und Veranstaltungen

 Juli bis august 2020
 

weiter

Kirche begleitet

Beten

Auch in Krisenzeiten ist die Paulusgemeinde für Sie da.

weiter

Öffnungszeiten des Pfarramtes:

Dienstag:
14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch:
9.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag:
9.00 - 12.00 Uhr

Telefon: 07221 50730
Evang. Kirchengemeinde Baden-Baden